URLAUB in Österreich - Salzburg - Uttendorf/Pinzgau - Nationalpark Hohe Tauern.

TOP LAGE zwischen Zell am See - Kaprun und Kitzbühel *** 715 km Skipisten in kurzer Zeit erreichbar.

Erkunden Sie im Sommer unsere schöne Umgebung bei Spaziergängen, Wanderungen und Radtouren.

 

SOMMER

Tauchen Sie ein in die Faszination der alpinen Naturregion.

 

Die Natur genießen und entspannen – rauf auf die Berge! Grüne üppige Almwiesen, seltene Gebirgsblumen, heimische Alpentiere und ein erstklassiges Bergpanorama in der Weißsee Gletscherwelt laden zu einem unvergesslichen Besuch ein. Sportliche Aktivitäten, wie Bergwandern, Klettern oder eine Gletscherhochtour auf einen 3.000er Gipfel zählen zu den spektakulärsten Höhepunkten!

 

Der Erlebnisbadesee, der Schmetterlingslehr- und Ge(h)sund bergauf Weg, ein originalgetreu nachgebautes Keltendorf und das Stubachtal - eines der landschaftlich schönsten Tauerntäler im Nationalpark Hohe Tauern - sind die Hightlight's von Uttendorf.

 

 

 

Nationalpark erleben

Die Nationalpark-Ranger haben ein vielfältiges Angebot an geführten Wanderungen und Exkursionen.

Natur erleben - Nationalpark Hohe TauernJahresprogramm 2017

 


Salzburger-Land-Card Sommer 2017- erhältlich im Tourismusbüro

Erlebnisbadesee Uttendorf

Boulderpark

Keltendorf am Stoanabichl


Nostalgiefahrt mit dem Dampfzug

Motorrad-Erlebnisse

Boulderhalle


Golfclub Mittersill

Golfclub Zell am See / Kaprun

Golfclub Kitzbühel


TAUERN SPA KAPRUN

In- und Outdoorbecken sowie großzügiger Saunabereich



BAUERNHERBST


Lust auf's Land verspühren.

Nach alter Tradition wird das Einbringen der Ernte gefeiert.

Einige AUSFLUGSZIELE

 

 

Stubachtal und Wiegenwald

Das Tor zum Nationalpark Hohe Tauern mit vielen Wandermöglichkeiten.

 

 

Weißsee Gletscherwelt 

Ein imposantes Ausflugsziel für Spaziergänger, Wanderer und Bergprofis - umrahmt von einer beeindruckenden Natur. Es eröffnet sich für Jedermann eine hochalpine Ferienwelt inmitten der Berge, Seen und Gletscher.

 

Krimmler Wasserfälle 

Die fünfthöchsten Wasserfälle der Welt gehören zu den meist besuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs. Ausgangspunkte für eine Wanderung ins Krimmler Achental - das längste und höchstgelene Tauerntal oberhalt der Wassefälle.

 

 

Nationalpark Zentrum Hohe Tauern - Mittersill

Die Natur zum Greifen nah!

 

 

Hollersbachtal

Dieses ausgeprägte Trogtal mit seinen seitlichen Hochkaren hat eine Länge von etwa 18 km.